Logo der Stadt Weiden i.d.OPf.
Haushaltsansätze und Jahresrechnung
       
Stand: lfd. Jahr 2013 2014 2015 2016 2017
Haushaltsansätze in 1.000 €
(Einnahmen und Ausgaben)
 
Verwaltungshaushalt
X Der Verwaltungshaushalt (VwH) ist ein laufender Verbrauchshaushalt. Er ist Teil des kommunalen Haushaltsplanes. Die Einnahmen und Ausgaben des VwH erhöhen oder vermindern – im Gegensatz zum Vermögenshaushalt – das Vermögen der Kommune nicht. Die Einnahmen des VwH setzen sich v.a. aus der Grund-, Gewerbe-, Hunde- und Vergnügungssteuer zusammen. Zusätzlich kommen dem VwH der Kommunen Gelder aus dem Finanzausgleich zugute. Die Ausgaben setzen sich u.a. aus Sozialhilfe, Personal- und Sachkosten, Energiekosten oder Versicherungsbeiträgen zusammen. Die Einnahmen müssen die Ausgaben des VwH decken.
109.938 114.135 122.163 129.475 135.556
Vermögenshaushalt
X Der Vermögenshaushalt ist ein Investitionshaushalt. Er ist Teil des kommunalen Haushaltsplanes. Die Einnahmen und Ausgaben des Vermögenshaushalt erhöhen oder vermindern – im Gegensatz zum Verwaltungshaushalt – das Vermögen der Kommune. Positionen des Vermögenshaushaltes sind Ausgaben für den Straßenbau, der Kauf oder Verkauf von Grundstücken. Zweckgebundene Zuweisungen durch den Bund oder die Länder fließen in den Vermögenshaushalt.
18.167 42.770 20.813 17.734 39.946
Ergebnisse der Jahresrechnung in 1.000 €
(Einnahmen und Ausgaben)
 
Verwaltungshaushalt 113.182 120.111 122.763 132.425 146.092
Vermögenshaushalt o o o 27.373 56.141
Hinweis: Jahresrechnung Vermögenshaushalt nicht ausgeglichen
  2013 2014 2015
Einnahmen: 19.362 45.366 20.079
Ausgaben: 21.795 3) 46.216 21.705
  3) einschl. 3.890 € Umschuldung    
  2009 2012  
Einnahmen: 42.858 1) 11.548  
Ausgaben: 45.651 2) 12.259  
  1) einschl. 29.145 € Umschuldung 2) einschl. 426 € Umschuldung